ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:56 Uhr

Zeißiger Fenster gibt Blick frei ins Seenland

Zeißig. Die Entwicklung des Lausitzer Seenlandes soll in der nächsten Veranstaltung der Reihe "Zeißiger offenes Fenster" diskutiert werden. Jürgen Scholz

Das ist Wunsch des Kulturvereins im Hoyerswerdaer Ortsteil, der Veranstalter der Reihe ist. Am Freitag, dem 4. April, wird Anke Blumenthal aus Senftenberg ihren Film "Lausitz unter Wasser" vorstellen. Die Journalistin ist für das Regionalfernsehen Berlin-Brandenburg (RBB) tätig. Beginn ist um 19 Uhr im Saal der Freiwilligen Feuerwehr Zeißig.