ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:34 Uhr

Verkehrserziehung
ZeBra-Theatertour kommt nach Schipkau

Schipkau. (red/br) Das ZeBra-Theater der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben“ des Brandenburger Verkehrsministeriums ist am Montag, 15. Januar, ab 11 Uhr in der Grundschule „Paul Noack“ in Schipkau zu Gast. Darüber informiert die Pressestelle des Infrastrukturministeriums. Schülern der Klassenstufen 1 bis 3 werde das Stück „ZeBra in der Märchenwelt“ gezeigt.

(red/br) Das ZeBra-Theater der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben“ des Brandenburger Verkehrsministeriums ist am Montag, 15. Januar, ab 11 Uhr in der Grundschule „Paul Noack“ in Schipkau zu Gast. Darüber informiert die Pressestelle des Infrastrukturministeriums. Schülern der Klassenstufen 1 bis 3 werde das Stück „ZeBra in der Märchenwelt“ gezeigt.

Die Kinder erleben in dem rund 40-minütigen Auftritt eine Reise durch die Märchenwelt. Auf der Suche nach seiner Prinzessin begegnet das ZeBra vielen Figuren, die die Verkehrsregeln noch nicht kennen. Gemeinsam mit den Kindern bringt es ihnen das richtige Verhalten im Straßenverkehr bei und rettet schließlich die Prinzessin. Die Tour wird finanziell unterstützt durch die Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin sowie die Unfallkasse Brandenburg.