| 14:50 Uhr

Toter Wolf
Wolf wird bei Tettau überfahren

In den Morgenstunden des Freitages wurde auf der Ortsverbindungsstraße Lauchhammer-Tettau ein Wolf überfahren.
In den Morgenstunden des Freitages wurde auf der Ortsverbindungsstraße Lauchhammer-Tettau ein Wolf überfahren. FOTO: Mirko Sattler
Lauchhammer. Ein Wolf ist am Freitagmorgen auf der Kreisstraße im Wald zwischen Lauchhammer und Tettau überfahren worden. Während das Tier noch an der Unfallstelle verstarb, blieb die Autofahrerin nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Wendt unverletzt.

Laut dem Wolfsbeauftragten Frank Raden, der vor Ort war, handelt es sich um ein weibliches Tier. Aus welchem Rudel es stammt, sei noch unklar. Der Kadavar wurde ins Berliner Institut für Zoo- und Wildtierforschung verbracht. Dort erfolgt eine gründliche Untersuchung.

(trt)