| 20:32 Uhr

Polizeibericht
Wohnhausbrand in Senftenberg gelöscht

Senftenberg. Kurz nach Mitternacht hat ein Bürger am Sonntag einen Hausbrand in der Senftenberger Damaschkestraße gemeldet. „An dem Wohnhaus wird derzeit gebaut, es sind keine Mieter im Objekt“, bestätigt Polizeisprecher Jürgen Reichelt. Der Dachstuhl musste von Feuerwehrleuten abgelöscht werden. Am Ort des Geschehens seien Spuren gesichert worden. „Es ist von einer Brandstiftung auszugehen“, so die Polizeidirektion Cottbus weiter. Zeugenhinweise seien gefragt.

Kontakt: Telefon 03573 880