| 02:53 Uhr

Wo Familien willkommen sind

Familienfreundlichkeit wird in Großräschen großgeschrieben. Das fängt an bei den top ausgestatteten Kitas und Schulen, einem Freibad, das sich nur noch wenige Kommunen leisten, dem Kurmärker als zentrale Veranstaltungsstätte, einer nagelneuen Seesporthalle und einem See-Spielplatz, für dessen Bau die Stadt 350 000 Euro locker macht.

Um noch mehr Familien mit Kindern anzulocken, soll es bald das Baukindergeld geben. Großräschen schnürt damit ein Gesamtpaket, das die Ansiedlung junger Familien fördert. Zudem hat Großräschen ein besonderes Sahnehäubchen zu bieten: äußerst attraktiv gelegenes Bauland in Seenähe. Selbiges suchen Familien im benachbarten Senftenberg vergeblich.