| 02:45 Uhr

BTU
Neue Modellfabrik lockt 150 Gäste an die Hochschule

Der wissenschaftlicher Mitarbeiter Eric Scholz erklärt dem Publikum das Zentrum Effiziente Fabrik.
Der wissenschaftlicher Mitarbeiter Eric Scholz erklärt dem Publikum das Zentrum Effiziente Fabrik. FOTO: BTU
Senftenberg. Das neue "Zentrum Effiziente Fabrik" (ZEF) hat in den vergangenen beiden Tagen rund 150 Besucher an die Hochschule nach Senftenberg gelockt. "Themen wie Digitalisierung als Wirtschaftsmotor, Produktverfolgung im Produktionsprozess, effiziente Montageprozesse und Virtual Reality stießen auf großes Interesse. Jan Augustin

Erste positive Rückmeldungen und auch konkrete Anfragen der Teilnehmer zeugen vom Erfolg der Veranstaltungen", freut sich der wissenschaftliche Mitarbeiter Eric Scholz. Die Veranstaltung am Senftenberger Campus war Teil der Reihe "Wirtschaft trifft Wissenschaft". Ziel des ZEF ist es, eine Musterlandschaft voller innovativer Technologien rund um die Themen Fertigung, Montage aufzuzeigen, die Unternehmen zu neuen Ideen und damit zu mehr Effizienz verhelfen können. Es versteht sich als Ansprechpartner für die Wirtschaft.