| 09:07 Uhr

Windrad bei Brieske durch Blitzschlag zerstört

Brieske/Schwarzheide; Blitzeinschlag in Windkraftanlage, Schale eines Flügels fliegt 150m von der Anlage in einen angrenzenden Wald
Brieske/Schwarzheide; Blitzeinschlag in Windkraftanlage, Schale eines Flügels fliegt 150m von der Anlage in einen angrenzenden Wald FOTO: Steffen Rasche
Brieske. Bei dem heftigen Unwetter am Donnerstagnachmittag sind von einer Windkraftanlage zwischen Brieske und Schwarzheide Teile des Flügels abgebrochen. Sie sind rund 150 Meter durch die Luft geflogen und kam etwa 50 Meter vor der Bundesstraße 169 zum Liegen. Menschen wurden dabei nicht verletzt, die Abbruchstelle wurde gesichert. Steffen Rasche

Die rund 40 Meter großen Flügel, die mehrere Bäume abgebrochen und eine Schneise geschlagen haben, weisen Spuren eines Blitzeinschlags auf. In der Klettwitzer Schulstraße hat ein Blitz in eine Scheune eingeschlagen. Die Feuerwehr rückte am späten Nachmittag aus, um einen Schwelbrand zu ersticken.