| 02:44 Uhr

Wildschweine sehen es auf Volkswagen ab

Schwarzheide/Senftenberg. Wildschweine haben in den vergangen beiden Tagen drei Verkehrsunfälle verursacht. Auf der Autobahn nahe Schwarzheide stießen am Montagabend nahezu zeitgleich zwei Autos der Marke Volkswagen mit Wildschweinen zusammen, wie die Polizei mitteilt. Jan Augustin

Eine 18-jährige Beifahrerin verletzte sich leicht. Am Dienstagmorgen legte ein Wildschwein auf der L 55 zwischen Senftenberg und Freienhufen ebenfalls einen VW lahm. Die Tiere starben bei den Zusammenstößen. Mehrere Tausend Euro Schaden entstanden.