ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:04 Uhr

Wieder weniger Arbeitslose im Agenturbereich Senftenberg

Senftenberg. Die gute Nachricht: Die Anzahl der registrierten Arbeitslosen im Bereich der Arbeitsagentur Senftenberg ist im August gegenüber dem Vormonat um 227 Personen gefallen. Die Arbeitslosenquote sank saisonbedingt von 14,7 auf 14,2 Prozent. mf

Die schlechte Nachricht: Das Duell der Letzten im Agenturbezirk Cottbus hat Senftenberg erneut gegen Finsterwalde (14,0 Prozent) verloren. Der Abstand zum Drittletzten Forst ist mit 12,7 Prozent schon sehr deutlich. Die Quote im Raum Lübbenau (Altkreis Calau) liegt - auch saisonbedingt - mittlerweile bei 10,7 Prozent.

Den in der Agentur Senftenberg gemeldeten 6083 Arbeitslosen stehen etwa 500 registrierte freie Stellen gegenüber. "Die Nachfrage verharrt auf hohem Niveau. Der Arbeitsmarkt zeigt sich weiter stabil", zieht Agenturleiter Sven Mochmann sein Fazit. Zum Ausbildungsstart seien 74 betriebliche Lehrstellen immer noch nicht besetzt. Nachvermittlung am heutigen Freitag von 9 bis 13 Uhr in der Agentur.