ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Wieder da: Musiktalente und Weltrekordler

Berühmter Klarinettist. Landkreis und Sparkasse haben sich auch in diesem Jahr nicht lumpen lassen und wieder Talente der Extraklasse nach Senftenberg geholt.

Musikalisch sorgten Dauergast Silvia Petru am Klavier und erstmals Alexander Gurfinkel mit der Klarinette für Hochstimmung. Der 1982 geborene Gurfinkel zählt zu den wichtigsten Nachwuchskünstlern in der klassischen Musik. Bereits als Zwölfjähriger wurde er als Solist zum Jahreskonzert für junge Musiker mit dem Israel Philharmonic Orchestra eingeladen. Später folgten Auftritte in der Schweiz, Los Angeles, Peking, Südafrika, China und nun auch Senftenberg. Bereits Großvater Arkady Gurfinkel war ein berühmter Klarinettist, und Vater Michael gehört zu den weltweit gefragtesten Kammermusikern.

E-Bikes für die 20. Tour de OSL. Zur 20. Auflage der Tour de OSL in diesem Jahr werden zwei Elektro-Fahrräder verlost. Die von der Sparkasse gesponserten Gefährte konnten die Gäste auf dem Weg zur Garderobe schon mal begutachten.

Schnellster Schnellzeichner. Beim Empfang vor einem Jahr konnten sich nicht alle Gäste von Gero Hilliger porträtieren lassen. Am Mittwochabend gab es nun eine zweite Chance, die von vielen Gästen genutzt wurde. Der Berliner Karikaturist hat zehn anerkannte Weltrekorde im Schnellzeichnen inne und Promis wie Mario Adorf, Toni Curtis oder Andrea Berg mit seinen Stiften zu Papier gebracht. Nun freuen sich auch Wirtschaftsleute und Politiker aus dem OSL-Kreis über ihre lustigen Porträts.

Zehn Fingerfoods pro Person. Für den kulinarischen Genuss sind den Gästen wieder unzählige kleine Häppchen gereicht worden. Theoretisch hätte jeder der rund 500 Gäste mindestens zehn Fingerfoods verdrücken können. 6000 Stück hat die Lübbenauer Hotelanlage Starick geliefert. Ob alle verzehrt wurden, ist allerdings nicht bekannt.