ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Wie sich das Seenland entwickelt

Großräschen.. Das Lausitzer Seenland mit der neuen, 14 000 Hektar umfassenden Wasserlandschaft, bietet vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten.

Zum IBA-Terrassen -Abend am Samstag sind einige Initiatioren eingeladen, damit sie ihre Ideen vorstellen und diskutieren: Mario Stenzke von der Erlebniswelt Terra Nova aus Elsterheide, René Sabarowski vom Ilse-Seesportverein, Armin Dünnbier von Aqua Terra Partwitz und Prof. Dr. Wolfgang Fischer von der Wasserwelt Geierswalde werden sich auf den IBA-Terrassen gemeinsam mit Ihren Konzepten für das Seenland präsentieren.

Terrassen-Abend am Samstag, 19 Uhr, Eintritt: 1,50 Euro, IBA-Terrassen, Haus 3, Seestraße 100, Großräschen. www.iba-terrassen.de