ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:19 Uhr

Wettbewerb für die Märchentage geht ins Finale

Auch im Senftenberger Rathaussaal werden Märchen erzählt.
Auch im Senftenberger Rathaussaal werden Märchen erzählt. FOTO: Stadt Senftenberg
Senftenberg.. Senftenberg. Das Motto der 22. „Von fahrenden Seeleuten, wandernden Handwerksburschen und reisenden Prinzen“ erzählen die Märchen von Gästen und Gastgebern in diesem Frühling. Das teilt Rathaus-Sprecherin Anja Schmiedgen mit. KaWe

"Sieben Märchenerzähler vom Berlin-Brandenburger Märchenkreis sind an den vier Tagen wieder in Senftenberg unterwegs und werden mit zum Motto passenden Märchen Jung und Alt begeistern", sagt sie.

Eine Tradition ist der die Märchentage begleitende Märchenwettbewerb. "Alle Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren sind aufgerufen, ihr schönstes Reiseerlebnis aufzuschreiben", erklärt Anja Schmiedgen. Die Länge der Geschichten sollte zwei Din A 4 Seiten nicht überschreiten.

Die Geschichten und Erlebnisse können - versehen mit Name, Anschrift und Alter - bis zum 21. März im Rathaus Senftenberg bei Elke Rößiger (Zimmer 2.03) abgegeben werden.

Die Senftenberger Märchentage haben in diesem Jahr den Tourismus in und um Senftenberg zum Thema.

22. Senftenberger Märchentage 2. bis 5. April