Bei der Ausstellungseröffnung am Sonntag war auch der passionierte Sammler Günther Kempgen aus Görlitz anwesend, der die Exponate zusammengetragen hat. Die aus verschiedensten Materialien hergestellten Krippen stammen aus allen Teilen der Erde.