| 18:05 Uhr

Wasserdienstleister warnt vor falschen Kontrolleuren

Senftenberg. In Schwarzheide sind Betrüger an der Haustür entlarvt worden. Die Betriebsgesellschaft des Wasserverbandes Lausitz (WAL-Betrieb) bestätigt, dass falsche Kontrolleure unterwegs sind. Kathleen Weser

Demnach ist beim Wasserdienstleister von erstaunten Kunden hinterfragt worden, ob Mitarbeiter in Schwarzheide wirklich in Wohnhäusern den Zustand von Wasserleitungen prüfen.

Unternehmenssprecher Ulf Riska verneint dies ausdrücklich und warnt: "Diese Leute wollen sich unter einem Vorwand offensichtlich Zutritt verschaffen." Im Auftrag des Wasserversorgers sei niemand unterwegs. Und bei erforderlichen Kontrollen werde generell ausschließlich auf beim Wasserverband gelistete Installationsbetriebe zugegriffen. Deren Fachleute können sich entsprechend ausweisen, betont Ulf Riska.