ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:13 Uhr

Waldbad Hosena
Waldbad-Interessenten mit Konzept gesucht

Hosena. () Ab der diesjährigen Saison will die Stadt Senftenberg das Waldbad Hosena an einen privaten Betreiber vergeben. Noch bis zum 18. Januar läuft die Ausschreibung, teilt Stephan Hering vom Finanzmanagement der Seestadt mit. Zwei Interessenten hätten sich bereits gemeldet. „Jeder potenzielle Betreiber sollte für das Waldbad ein entsprechendes Konzept mitbringen“, rät Hering. Auf solch ein Papier lege die Kommune mehr Wert als auf die gebotene Pacht. Im Konzept seien Ideen für eine weitere Aufwertung der Einrichtung vorstellbar, beispielsweise neue Veranstaltungen. Bauliche Investitionen seien derzeit nicht vonnöten. Erst in den Jahren 2015/2016 hatte die Stadt die Kaianlage für rund 30 000 Euro saniert.

Ab der diesjährigen Saison will die Stadt Senftenberg das Waldbad Hosena an einen privaten Betreiber vergeben. Noch bis zum 18. Januar läuft die Ausschreibung, teilt Stephan Hering vom Finanzmanagement der Seestadt mit. Zwei Interessenten hätten sich bereits gemeldet. „Jeder potenzielle Betreiber sollte für das Waldbad ein entsprechendes Konzept mitbringen“, rät Hering. Auf solch ein Papier lege die Kommune mehr Wert als auf die gebotene Pacht. Im Konzept seien Ideen für eine weitere Aufwertung der Einrichtung vorstellbar, beispielsweise neue Veranstaltungen. Bauliche Investitionen seien derzeit nicht vonnöten. Erst in den Jahren 2015/2016 hatte die Stadt die Kaianlage für rund 30 000 Euro saniert.

Das Hosenaer Waldbad solle ab der Saison 2018 für vorerst drei Jahre verpachtet werden. Eine anschließende Verlängerung um weitere zwei Jahre sei möglich. Findet sich kein Pächter, verbliebe der Badbetrieb weiter bei der Stadt. „Auf jeden Fall wird die Einrichtung auch in diesem Jahr öffnen“, stellt Stephan Hering klar. Voraussichtlicher Termin sei der 15. Mai.