ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:41 Uhr

Naumannstiftung lädt ein
Vortrag: Selbstbestimmung bis zum Lebensende

Lauchhammer. Die Naumannstiftung lädt zu einem Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und allgemeinen Erbrechtsfragen ein.

) Wie die Selbstbestimmung bis zum Lebensende gesichert werden kann, dass wird der Senftenberger Notar Frank Caspar am Donnerstag in einem Vortrag erläutern. Die Friedrich-Naumann-Stiftung lädt dazu ins Kulturhaus Lauchhammer Mitte ein, informiert Torsten Lauterbach, Forenleiter Oberspreewald-Lausitz. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon 030 22012634 oder per E-Mail an service@freiheit.org.

Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und allgemeinen Erbrechtsfragen; Donnerstag, 11. Oktober, 18 bis 19.30 Uhr, Kulturhaus Lauchhammer Mitte, Musikzimmer, Kleinleipischer Straße 12.