| 02:44 Uhr

Vortrag über das Traditionsverständnis

Senftenberg. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg hat für Freitag, 8. September, den Militärhistoriker Dr. Lothar Schröter in Tenglers Buchhandlung in Senftenberg, Markt 11, eingeladen. red/abh

Er wird über das Traditionsverständnis in der Bundeswehr sprechen. Die Moderation hat Eckhart Stein übernommen. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Traditionserlass der Bundeswehr legt unter anderem fest: "Ein Unrechtsregime, wie das Dritte Reich, kann Tradition nicht begründen (…) Kasernen und andere Einrichtungen der Bundeswehr können mit Zustimmung des Bundesministers der Verteidigung nach Persönlichkeiten benannt werden, die sich durch ihr gesamtes Wirken oder eine herausragende Tat um Freiheit und Recht verdient gemacht haben."