„Auch in diesem Jahr ist für jeden etwas dabei“ , erzählt SPD-Regionalgeschäftsführerin Kerstin Weide. Die Teilnehmer können eine halbe oder eine Runde um den Senftenberger See Walken oder Laufen. Neu ist die Walk-Disziplin. „Wir stellen uns auf die Wünsche unser sportbegeisterten Mitstreiter ein“ , sagt Kerstin Weide.
Start der Walker für die 1-Runden-Distanz ist bereits um 8.30 Uhr auf der Seepromenade in Senftenberg. Die Abfahrt der Busse zum Start in Großkoschen für die halbe Runde Walken und Laufen ist um 9.30 Uhr an der Turnhalle. Um 10 Uhr fällt der Startschuss für die Läufer der Distanz über 17 Kilometer auf der Seepromenade gegenüber der Grundschule in Senftenberg und für die Läufer und Walker der Distanz 8,5 Kilometer auf dem Radweg etwa 400 Meter hinter dem Wassersportzentrum in Großkoschen.
„Alle Läufer erhalten eine Teilnehmerurkunde“ , verspricht Kerstin Weide. Auf den Laufstrecken erfolgt eine elektronische Zeitnahme. Gewertet wird nach Altersklassen. Die Ergebnislisten werden am 10. Dezember im Internet veröffentlicht. Die Verpflegung der Sportler erfolgt im Start- und Zielbereich mit heißen Getränken, Vitaminen und Kuchen. Auch an den Kilometern 8,5 und 13 werden heiße Getränke gereicht.
Die Teilnehmergebühr beträgt vier Euro. Alle Laufenthusiasten sollten sich bis zum 2. Dezember anmelden. Nachmeldungen sind am Wettkampftag auch noch bis 9.15 Uhr möglich, dafür ist aber eine zusätzliche Gebühr von zwei Euro zu zahlen. (red)

Service Anmeldungen
 Weitere Informationen und Anmeldungen sind unter Tel. 03573 73437, Fax: 03573 369260 oder per E-Mail ub-osl@spd.de möglich.