ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:00 Uhr

Senftenberg
Regionalentscheid der besten Vorleser

FOTO: David-Wolfgang Ebener / dpa
Senftenberg. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels geht in die nächste Runde: Hunderttausende lesebegeisterte Schüler der 6. Klassen haben sich auch in diesem Schuljahr am größten bundesweiten Lesewettstreit beteiligt. So wurden bereits im vergangenen Herbst in über 7200 Schulen bundesweit die besten Vorleser gekürt. Jetzt gehen die Schulsieger in den regionalen Entscheiden der Städte und Landkreise an den Start.

Der Regionalentscheid für die Region Oberspreewald-Lausitz findet am Samstag, dem 17. Februar, ab 13 Uhr im Rathaus Senftenberg statt. Die 15 Teilnehmer kommen aus Grundschulen und Gymnasien des gesamten Landkreises OSL und werden vor einer bewährten Jury ihr Können unter Beweis stellen. Die Siegerin oder der Sieger erreicht das Bezirksfinale. Das Finale der Landesbesten findet dann im Juni in Berlin statt.
Der Vorlesewettbewerb, der bereits seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführt wird, will Kinder ermuntern, sich mit erzählender Literatur zu beschäftigen und aus einem Buch eigener Wahl vorzulesen.

(cw)