ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:04 Uhr

Wettbewerb
In Senftenberg wird vorgelesen

Senftenberg. Der Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbes des Deutschen Buchhandels für Brandenburg-Süd findet am Sonnabend, 6. April, ab 13 Uhr im Rathaus Senftenberg statt.

Die Teilnehmer aus Grundschulen und Gymnasien der Region werden vor einer Jury ihr Können unter Beweis stellen, informiert Stadtsprecher Andreas Groebe. Dieses Jahr werden im Bezirksentscheid acht Schüler antreten. Der Sieger erreicht das Landesfinale. Das Finale der Landesbesten findet im Juni 2019 in Berlin statt.

Der Vorlesewettbewerb wird seit dem Jahr 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Die erfolgreiche Leseförderungsaktion will Kinder ermuntern, sich mit erzählender Literatur zu beschäftigen und aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen.

(trt)