ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Vor-Sommer spielt Bauern in die Karten: Futterernte brummt

Die Futterernte in der Frauendorfer Flur läuft auf Hochtouren.
Die Futterernte in der Frauendorfer Flur läuft auf Hochtouren. FOTO: Rudolf Kupfer/rkp1
Frauendorf. Gut herangewachsene Ackergrasbestände und bestes Wetter nutzen die Landwirte der Agrargenossenschaft Frauendorf in diesen Tagen zur Futterernte. Vor Pfingsten sind die ersten 150 Hektar Anbaufläche abgeerntet. rkp1

"Das wird Futter für unsere Rinder von bester Qualität," ist sich Häckslerfahrer Bernd Sickert aus Frauwalde sicher. Mit nur wenig Kräften, leistungsfähiger Technik und langjähriger Erfahrung wird die Ernte in hohem Tempo durchgezogen. Noch vor 60 Jahren war bei der Heuernte das ganze Dorf beim Mähen, Wenden und Einfahren des Erntegutes im Einsatz.

Der Erntetrupp wird in diesem Frühjahr aber nur von wenigen Störchen begleitet.