Das hat Rita Kleicke, Geschäftsführerin der Verkehrs- und Leiteinrichtungen Cottbus, am Freitag mitgeteilt. „Eine Umleitung ist ausgeschildert und verläuft von Sedlitz über die Bahnbrücke nach Reppist zum Gewerbegebiet Laugkfeld sowie in umgekehrter Richtung“, erläutert sie.