| 02:43 Uhr

Viele Offerten am Lehrstellen-Markt

Senftenberg. Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt ist so gut wie nie zuvor. Das erklärt Heike Kuhl, die Expertin des Arbeitgeberservice der heimischen Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit. Kathleen Weser

"Es gibt viele attraktive Ausbildungsstellen in verschiedenen Berufsfeldern. Aktuell sind in Senftenberg und Umgebung etwa 200 offene Ausbildungsstellen gemeldet", sagt sie. Und das ist eine ausdrückliche Einladung an alle Schulabgänger, die noch eine Lehrstelle suchen. Die Arbeitsbehörde veranstaltet eine Ausbildungsbörse für Schüler, die gerade mit der Schule fertig sind. "Auch junge Erwachsene, die sich für eine Ausbildung interessieren oder eine Zweitausbildung suchen, können vorbeikommen", betont Heike Kuhl. "Wir bieten freie Ausbildungsstellen der Region, berufliche Beratung, Ausbildungsvermittlung, Angebote zur Unterstützung und zur Vorbereitung einer Ausbildung an", erläutert sie.

Ausbildungsbörse in Senftenberg Donnerstag, 17. August, 9 bis 16 Uhr, Raum 234 in der Agentur für Arbeit (Adolfstraße 1)