ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:41 Uhr

Tipp fürs Wochenende
Vernissage zu Einsen und Nullen

Schwarzheide. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt von den Anfängen der digitalen Kunst in den 1960er-Jahren bis heute. Mittels Tablet können Werke von den Besuchern zum Leben erweckt werden.

Digitale Werke von 24 Künstlern werden bis zum 25. November bei der BASF Schwarzheide ausgestellt. In der finalen Werkschau der Ausstellungsreihe „The Art of Transformation – die Kunst der Veränderung“ zeigt die BASF erstmalig digitale Kunst in ihrer ganzen Vielfalt, informiert Pressesprecher Arne Petersen.

Vernissage Einsen und Nullen, Freitag, 14. September,19 Uhr, Schwarzheide, Schipkauer Straße 1, Kulturhaus der BASF