ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:36 Uhr

Senftenberger Polizei dankt aufmerksamen Bürgern
Vermissten Rentner an Bundesstraße gefunden

Senftenberg. Die Fahndung nach einem 69-jährigen vermissten Mann aus Senftenberg konnte am Freitagvormittag erfolgreich beendet werden. Der Rentner lebt und wird jetzt in einem Krankenhaus medizinisch versorgt. Von Andrea Budich

Die Suche nach dem seit Donnerstagnachmittag vermissten 69-jährigen Mann aus Senftenberg konnte am Freitag gegen 10.20 Uhr erfolgreich beendet werden. „Der Rentner wurde von einem aufmerksamen Bürger lebend an der Bundesstraße 169 zwischen Senftenberg und Sedlitz gefunden“, bestätigt Polizeisprecherin Ines Gnerlich. Der aufgefundene Mann, der auf Grund eines gesundheitlichen Leidens auf Medikamente angewiesen ist, wurde von Rettungskräften zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Senftenberger Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung.