| 13:22 Uhr

Vermisste 15-Jährige aus Ortrand ist wieder da

FOTO: fotolia
Ortrand. Seit fast einem Monat gilt eine 15-Jährige aus Ortrand als vermisst. Nun ist sie zurück bei ihren Eltern. bob

Wie die Polizei am Mittwoch informierte, wurde die 15-Jährige am Dienstagabend in einer Wohnung in Pirna (Sachsen) wohlbehalten aufgefunden. Die sächsische Polizei war einem entsprechenden Zeugenhinweis nachgegangen. "Das Mädchen wurde einem Erziehungsberechtigten übergeben. Die Polizei bedankt sich bei allen hinweisgebenden Bürgern", so Polizeisprecher Torsten Wendt.

Zuvor waren Ermittlungen der Polizei zu der seit 2. Juni vermissten ins Leere gelaufen. Auch die nochmalige Durchsuchung des Zimmers, Vernehmungen des Vaters, weitere Ermittlungen im Umfeld der Vermissten und die Zusammenarbeit mit der Polizei des Freistaates Sachsen und Nordrhein-Westfalen brachten zunächst keine neuen Anhaltspunkte.