Die Polizei sucht nach Thomas H. (54) aus Dresden-Prohlis. Der 54-Jährige erschien am Donnerstag vergangener Woche nicht zu einem Termin und wird seither vermisst. Die Polizei hat alle möglichen Aufenthaltsorte geprüft, ohne ihn zu finden. Nun bittet sie die Öffentlichkeit um Mithilfe.
Der 54-Jährige ist auf medizinische Hilfe angewiesen und trägt sich womöglich mit Suizidgedanken. Thomas H. ist 1,78 Meter groß, schlank und hat eine Glatze. Bekleidet war er zuletzt mit einer schwarzen Jacke und einer dunklen Hose. Er ist vermutlich mit einem roten Mazda 6 unterwegs, an dessen Motorhaube und Seitentür auffällige Aufkleber mit Salamandern angebracht sind.
Es ist möglich, dass der 54-Jährige sich im Bereich Senftenberg aufhält.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.