(dr) In Senftenberg wurde am Montagnachmittag ein jugendlicher Radfahrer bei einem Unfall verletzt. Der 17-Jährige musste im Krankenhaus behandelt werden, nachdem er laut Polizeiangaben vom Radweg aus Kleinkoschen kommend beim Einbiegen auf die Straße ein Auto übersah. Er landete auf dessen Windschutzscheibe und stürzte auf die Gegenfahrbahn. Der Polizei zu Folge entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von 3000 Euro an den beiden Fahrzeugen.