Zu einem Wohnungsbrand ist die Feuerwehr am Dienstagmorgen gegen 4.45 Uhr in Schwarzheide ausgerückt. Vor Ort fanden sie den Holzfussboden auf einem Balkon in der Straße des Friedens in Flammen. Die Freiwilligen Feuerwehrkräfte und die Werksfeuerwehr der BASF hatten das Feuer schnell unter Kontrolle und gelöscht. Es wurde 1 C-Rohr genutzt.

Zum Zeitpunkt des Einsatzes befand sich keine Person in der Wohnung, sodass es auch keien verletzten zu beklagen gab.

Die Ursache des Feuers war am Morgen noch unbekannt.