ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:22 Uhr

Schnelles Internet für Senftenbergs Gewerbetreibende
Unternehmen auf der digitalen Überholspur

Senftenberg. envia TEL sorgt in Senftenberg für schnelles Internet und hat im Gewerbegebiet Lausitz – Industriepark Marga leistungsstarke Glasfaserkabel verlegt. Den dort ansässigen Unternehmen und Gewerbetreibenden steht Highspeed-Internet zur Verfügung, das je nach Bedarf Übertragungsgeschwindigkeiten von 50 Megabit bis 10 Gigabit pro Sekunde ermöglicht.

Für den Anschluss an das Hochgeschwindigkeitsnetz wurden rund 700 Meter Glasfaserleitungen verlegt. Sehr froh, dass den Unternehmen im Gewerbegebiet jetzt solche Bandbreiten angeboten werden können, ist Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich (SPD). „In der heutigen Zeit sind solche Übertragungsgeschwindigkeiten existenziell wichtig und ich hoffe, dass zukünftig auch an anderen Industriestandorten solche Bandbreiten zur Grundversorgung gehören.“