ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:13 Uhr

Leser schreiben
Unser Fest der jungen Talente

An einem Tag im Schuljahr sind viele Kinder der Walther-Rathenau-Grundschule Senftenberg besonders aufgeregt. Dann dürfen sie auf die Bühne des Theaters, um dort ihr Können zu zeigen.

Jedes Jahr sind die Zuschauer aufs Neue überrascht, was alles eingeübt wurde. Die Musikschule Fröhlich eröffnete die Veranstaltung mit vier kleinen Musikstücken. Es folgte der „Zauberlehrling“ von Natalie aus der 3. Klasse. Eine Geigerin trat ebenso auf wie zwei Schlagzeuger, mehrere Klavierspielerinnen sowie zwei Judoka. Es gab Sängerinnen und viele Tänzer zu bestaunen. Der Schulchor sang ein Lied, und eine kleine Melodikaspielerin traute sich ganz allein etwas vorzuspielen. Unsere AG „Wir machen Musik“ warb gleich für neue Mitstreiter. Erik aus der 5. Klasse hatte ein Gedicht umgeschrieben und trug es mit einigen Mitschülern sehr ausdrucksstark vor. Am Schluss freuten sich alle großen und kleinen Talente über ihre Urkunde von Frau Poyda. Die netten Mitarbeiter vom Theater haben uns mit dem richtigen Licht und Sound wunderbar unterstützten.


Angela Franke
Hosena