Gegen 22 Uhr hatte der Autofahrer einen Radfahrer überholt. Während des Fahrmanövers rannte plötzlich ein Wildschwein auf die Straße und wurde vom Auto erfasst. Anschließend kollidierte der Radler mit dem Tier und kam zu Fall. Dabei wurde er verletzt und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Die Schadenshöhe beträgt 1000 Euro, sagt Polizeisprecherin Ines Gnerlich.