| 02:44 Uhr

Unfallflucht nach missglücktem Manöver

Senftenberg. Eine Verkehrsunfallflucht ist am späten Montagnachmittag in der Senftenberger Glück-Auf-Straße beobachtet und gemeldet worden. Eine Ford-Fahrerin sei bei einem Rangiermanöver gegen einen Mazda gefahren. Kathleen Weser

"Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet", teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. Der Schaden liege bei 800 Euro.