(dr) Am frühen Mittwochnachmittag ist es in der Senftenberger Bahnhofstraße zu einem Unfall in Folge eines fehlgeleiteten Überholversuchs gekommen. Wie Polizeisprecher Torsten Wendt mitteilt, waren am Zusammenstoß ein Bus, ein Kleintransporter und ein Pkw beteiligt. Verletzt wurde bei dem Unfall zwar niemand, aber es entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren tausend Euro.