ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 22:51 Uhr

Polizei
Unbeleuchtet und unter Drogen auf der Autobahn

FOTO: Frank Hilbert
Ortrand. Lebensgefährlich ist die Aktion zu nennen, die ein 25-jähriger Mopedfahrer am Karfreitag gegen 21.15 Uhr auf der Autobahn 13 bei Ortrand ablieferte.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr der Mann mit seinem unbeleuchteten Krad den Standstreifen der A 13 von der Anschlussstelle Ruhland in Richtung Ortrand. Nachdem die Polizei den 25-Jährigen für eine Kontrolle anhielt, reagierte der Drogenvortest positiv. Weiterhin führte der Kradfahrer auch noch verschiedene betäubungsmittelverdächtige Substanzen mit sich.

Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an und brachte den Verkehrs- und Betäubungsmittelverstoß zur Anzeige.

(cw)