ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:08 Uhr

Polizei
Umgestürzte Bäume führen zu Unfällen

Senftenberg. (jag) Von „Friederike“ umgestürzte Bäume haben am Donnerstag zu etlichen Verkehrsunfällen geführt. Wie die Polizei informiert, kollidierte auf der Kreisstraße zwischen Tettau und Lauchhammer der 79-jährige Fahrer eines Pkw mit einem auf der Straße liegenden Baum.

Das Fahrzeug streifte in der Folge zwei Autos im Gegenverkehr. Zwei Insassen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 15 000 Euro. Auf der Landesstraße 55 krachte ein Auto ebenfalls gegen einen Baum. Beide Insassen wurden verletzt ins Klinikum Senftenberg gebracht, konnten aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt. Die Schadenshöhe beträgt mehrere Tausend Euro. Weitere Unfälle aufgrund des Sturms ereigneten sich in Peickwitz, Guteborn und Schwarzbach.