(ab) Als Sponsor für einen neuen Bus für die Auswärts­spiele der Nachwuchsfußballer ist der Senftenberger Großvermieter, die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG), vor dem großen Vereinsjubiläum in die Bresche gesprungen. Innerhalb der KWG-Initiative Kommunikation und Nachbarschaft werden soziale Projekte bzw. Vereine unterstützt.

„Als uns zu Ohren kam, dass die bisherigen Verträge für die Kleinbusse ausgelaufen sind, war uns klar, dass wir helfen und uns als Sponsor an einem neuen Bus beteiligen“, stellt Geschäftsführer Roland Osiander klar. Präsident Herbert Tänzer war begeistert, als der Anruf der KWG kam: „Es ist nicht alltäglich, dass wir solche Geburtstagsgeschenke erhalten“, freut er sich riesig. Schließlich sind 200 Nachwuchs-Kicker Woche für Woche auf Brandenburgs Straßen unterwegs.