(red/trt) Die Trinkwasserversorgung in Ruhland und Arnsdorf muss in der Nacht vom 16. zum 17. Dezember zwischen 22 und 4 Uhr unterbrochen werden, teilt der Wasserverband Lausitz mit. Grund sind Arbeiten an der Trinkwasserhauptleitung.