ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Trinkwasser für Stunden knapp

Ortrand. Für die Stadt Ort rand und die Gemeinde Groß kmehlen mit dem Ortsteil Klein kmehlen kündigt der Dienstleister des Wasserverbandes Lausitz (WAL-Betrieb) am Sonnabend über voraussichtlich vier Stunden eine eingeschränkte Trinkwasserversorgung an. "Das Trinkwassernetz im Ort rander Gewerbegebiet wird erweitert. Kathleen Weser

Das macht eine Trennung der Trinkwasserhauptleitung notwendig", erklärt Unternehmenssprecher Ulf Riska. In den drei Orten kann es dadurch teilweise zum Druckabfall im Trinkwassernetz kommen. Betroffen seien höher gelegene Bereiche am Ausläufer der Kmehlener Berge. Die Bürger werden gebeten, sich für Sonnabend, den 29. Juli, von 8 bis etwa 12 Uhr mit Trinkwasser zu bevorraten. Nach Beendigung der Arbeiten sollen die Haushalte in Ortrand und Großkmehlen auch selbstständig darauf achten, dass die Leitung klargespült werden sollte.