| 18:43 Uhr

Polizei
Tresor aus Schwarzer Elster gefischt

Tettau. Bisher gibt es keine Informationen zum Inhalt.

Ein Zeuge hat am Mittwochnachmittag die Polizei informiert, dass in der Schwarzen Elster  bei Tettau ein Tresor liegen soll. Mit Hilfe von Kameraden der Feuerwehr  ist es gelungen, das Wertbehältnis  aus dem Wasser zu bergen. Wie Polizeisprecher Torsten Wendt informiert, hat die Kriminalpolizei die weitere Bearbeitung des Falls und damit auch die Öffnung des Tresors übernommen. Zum Inhalt gibt es bisher  keine Angaben.