ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:10 Uhr

Senftenberg
Treppe ins Rathaus ist vorübergehend gesperrt

Senftenberg. Das Senftenberger Rathaus kann seit Montag nicht mehr über den Haupteingang, sondern nur über den Nebeneingang Rathausstraße betreten werden. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Außentreppe zum Marktplatz, teilt Rathaussprecher Andreas ­Groebe mit.

Die Vollsperrung der Treppe werde voraussichtlich bis zum Freitag, 1. Juni, nötig sein, so Groebe. Der Nebeneingang an der Rathausstraße ist in dieser Zeit geöffnet. Rollstuhlfahrer und Mütter mit Kinderwagen können den Eingang zum Fahrstuhl an der Rückseite des Gebäudes nutzen.