Aus bisher unbekannter Ursache war dort ein Transporter nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er durchpflügte den Straßengraben und stieß später gegen einen Straßenbaum. Der 33-jährige Fahrer konnte nach dem Crash eigenständig sein Fahrzeug verlassen, wurde anschließend jedoch ins Krankenhaus gebracht. Der Transporter blieb mit wirtschaftlichem Totalschaden zurück.