ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:52 Uhr

Unfall auf A 13
Transporter-Fahrer verletzt sich schwer

Der Transporter-Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.
Der Transporter-Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. FOTO: Mirko Sattler
Ruhland. Schwer verletzt worden ist am Montagmorgen ein 58-jähriger Transporter-Fahrer bei einem Unfall auf der Autobahn 13 bei Ruhland.

Wie Polizeisprecher Torsten Wendt informiert, war der VW-Transporter so heftig auf einen Lkw aufgefahren, dass der Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Mit einem Rettungshubschrauber ist er in eine Klinik gebracht worden. Der 36-jährige Lkw-Fahrer verletzte sich auch und musste ins Krankenhaus. Bei einem geschätzten Sachschaden von rund 40 000 Euro wurden für beide Fahrzeuge Abschleppdienste angefordert. Die Sperrung der Fahrbahn Richtung Berlin wurde nach fünf Stunden um 10.30 Uhr wieder aufgehoben.

(jag)