Demnach sind am gestrigen Donnerstag zwei Fahrzeuge seitlich mit den Außenspiegeln zusammengestoßen. "Durch die Wucht des Aufpralls sind Glassplitter in die Kabine gelangt und haben bei dem jungen Mann Schnittverletzungen verursacht", so Miersch weiter. Der Fahrer des anderen beteiligten Transporters habe indes die Fahrt fortgesetzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht sei eingeleitet worden.