| 13:27 Uhr

Toter bei Brieske gefunden

Schwerer Unfall auf der A 13.
Schwerer Unfall auf der A 13. FOTO: Archivfoto: LR
Senftenberg Brieske. Am frühen Mittwoch hat ein Passant im Bereich eines Brückenwalls an der Nebenstraße der B 169 bei Brieske einen leblosen Mann im Schnee entdeckt. pm/sm

Der Notarzt konnte nur noch Tod des Mannes feststellen, wie die Polizeidirektion Süd informierte. Erste Ermittlungen zur Identität des Mannes hätten ergeben, dass es sich bei dem Toten um einen 53-Jährigen aus der Region handelt. Derzeit gebe es keine Anhaltspunkte auf ein Gewaltverbrechen.

Die Kriminalpolizei schließt den Angaben zufolge einen Suizid aus. Sie gehe von einem gesundheitlichen Problem aus. Die Ermittlungen dauern an.