ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:40 Uhr

Polizei
Tor gerammt und dann einfach abgehauen

Lauchhammer. Nach einem Crash und verursachtem vierstelligem Schaden ist ein Kraftfahrer weitergefahren.

Ein unbekanntes Fahrzeug hat vermutlich bei einem missglückten Rangiermanöver am Montag eine Toreinfahrt an der Wilhelm-Külz-Straße beschädigt und ist danach weggefahren. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf 2000 Euro. „Wegen „unerlaubten Entfernens vom Unfallort“ wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(red/br)