ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:54 Uhr

Tolles Halloween-Spektakel lockt Massen nach Ruhland

Der schaurig-schöne Umzug hat vielen Akteure viel Arbeit gemacht. Die hat sich gelohnt.
Der schaurig-schöne Umzug hat vielen Akteure viel Arbeit gemacht. Die hat sich gelohnt. FOTO: Steffen Rasche/str1
Ruhland. Das größte Volksfest Ruhlands steigt zu Halloween. Hunderte haben am gestrigen Freitagabend wieder die Straßen gesäumt, um den schaurig-fröhlichen Umzug der Geister und Gespenster durch die Kleinstadt bis zum Schützenplatz zu verfolgen – und dort zünftig gemeinsam zu feiern. Steffen Rasche

Kurz vor dem Start in die närrische Saison versetzen die Ruhlander Karnevalisten die Leute im nunmehr 15. Jahr mit dem Halloween-Umzug und -Fest bereits gewaltig in Feierlaune. Mit der schon legendären alten Hexe und Gevatter Gerippe an der Spitze. Zum Spektakel in der letzten Oktobernacht strömen die Menschen aus dem ganzen Kreisgebiet. Die zehn Wagen im Umzug, der von den Spielmannszügen Ruhland und Senftenberg sowie dem Fanfarenzug aus Großräschen angeführt wurde, sind eine Grusel-Augenweide gewesen. Vom Hexenkessel überm Scheitholz bis zum schaurigen Kindermobil sind die Gefährte liebevoll und aufwendig gestaltet worden. Die Stimmung und die auch passend kostümierten Menschen am Straßenrand sind einfach toll gewesen.

Nach gut einer Dreiviertelstunde ist die Halloween-Schar auf dem Schützenplatz eingetroffen. Und dort war, wie erwartet, die Hölle los. Für Speis und Trank sowie Unterhaltung haben die närrischen Organisatoren gut gesorgt. Die Kürbiskulisse wird immer größer, weil auch die Leute zum Halloweenfest-Abend große Freude daran haben, ihre Häuser zu schmücken. Die große Party mit Live-Musik und Spaß für Groß und Klein hat bis lange in die Nacht angedauert. Und dabei hat nicht nur ein Gerippe bis zur totalen Erschöpfung freudig geklappert. Natürlich hat auch die traditionelle Kürbissuppe der berühmtesten Hexe der Lausitz den zahlreichen Gästen wieder hervorragend gemundet. Den Karnevalisten und Helfern ist wieder ein tolles Spektakel gelungen.