(red) Im Mittelpunkt der nächsten Kinderuni-Vorlesung der BTU Cottbus-Senftenberg steht das Zahlungsmittel Geld. Unter dem Titel „Das Märchen von Hans im Glück oder die einfache Frage: Wofür brauchen wir eigentlich Geld?“ findet diese Vorlesung für wissbegierige Schüler der Klasse 3 bis 6 am Sonnabend, 1. Dezember, in Senftenberg statt. Die Referenten dieser märchenhaften Kinderuni-Vorlesung sind Diana Häusler und Stefan Uhlich von der BTU.

Kinderuni am Campus Senftenberg: Sonnabend, 1. Dezember, 11 Uhr, Konrad-Zuse-Medienzentrum

www.b-tu.de/unileben/kinder-und-schueler