"Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand Totalschaden", erklärt Polizeisprecher Torsten Wendt.

Bei Neupetershain war am Donnerstag gegen 23 Uhr ein Volkswagen mit einem Wildschwein zusammengestoßen. "Das Tier musste durch einen Schuss aus der Dienstwaffe eines Beamten von seinen Qualen erlöst werden", so der Polizeisprecher. Schaden: 2000 Euro.