ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:55 Uhr

Polizeibericht
Tausende Euro von Rentnerin gestohlen

Lauchhammer. Mit einer Legende hat sich ein unbekannter Mann am Mittwochmittag Zutritt zur Wohnung einer 92-jährigen Frau aus Lauchhammer gemacht.

Mit einer Legende hat sich ein unbekannter Mann am Mittwochmittag Zutritt zur Wohnung einer 92-jährigen Frau aus Lauchhammer gemacht. Wie Polizeisprecher Torsten Wendt schildert, soll er angegeben haben, etwas an ihrem Fernsehgerät überprüfen zu wollen. In der Wohnung ließ er sich dann Sparkassenbücher und Kontoauszüge zeigen. „Im Anschluss verschwand er mit den Sparbüchern und einem Umschlag voller Bargeld, die er sich nach einem kurzen Augenblick der Unaufmerksamkeit der Rentnerin einsteckte“, erläutert Wendt. Der Schaden soll mehrere Tausend Euro hoch sein. „Geben Sie niemals gegenüber fremden Personen persönliche Daten und Vermögensstände preis. Seien Sie skeptisch und wachsam. Lassen Sie sich niemals zu Fragen nach Ihrer finanziellen Situation und zu Ihren Kontodaten ein“, rät Torsten Wendt eindringlich. Im Zweifelsfall soll die Polizei informiert werden. Kontakttelefonnummern und Hinweise zum Schutz vor aktuellen Betrugsmaschen gibt es im Internet unter www.polizei.brandenburg.de.

(jag)